Corona und Wir!

Wir leben gerade in einer sehr besonderen Zeit. Der Kindergarten wurde geschlossen und auf Notbetreuung umgestellt.  Auch für uns ist es eine ganz besondere Situation. Die Kinder, die gerade betreut werden, sind überrascht dass nur sehr wenige da sind und fragen häufig nach ihren Freunden. Nicht nur die Kinder vermissen ihre Freunde, auch wir vermissen die Kinder und Eltern. Für uns Erzieherinnen und Kinderpfleger/in heißt es auch Abstand zu nehmen und uns mit der neuen Situation zu arrangieren. In dieser besonderen Zeit erledigen wir viel im Büro, arbeiten an den Portfoliomappen der Kinder weiter, bringen die Gruppenräume auf Vordermann und planen für die nächste Zeit. Man wünscht sich Normalität zurück.

Bleibt gesund! Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen 🙂

Foto © Kindergarten St. Marien